Dieses Brot schont
unser Grundwasser

Wir feiern 5 Jahre Wasserschutzbrot!

Vor fünf Jahren startete die Initiative Wasserschutzbrot im Rahmen der Aktion Grundwasserschutz; damals mit jeweils einem Wasserversorger, einem Landwirt, einer Mühle und einem Bäcker. Zum Anlass des fünfjährigen “Geburtstags” der Initiative versammelten sich die meisten der heute über 70 Projektpartner in Würzburg mit Vertretern der Regierungen von Unter-, Mittel- und Oberfranken und einigen geladenen Ehrengästen. In seiner Begrüßungsrede beschrieb der Regierungspräsident von Unterfranken, Dr. Eugen Ehmann, treffend den Kern des Erfolgs: “Das Projekt ist nur möglich, weil Landwirte, Mühlen, Bäcker und Wasserversorger an einem Strang ziehen”. Alle Partner erhielten als Dankeschön für die erfolgreiche Zusammenarbeit eine Auszeichnung. Später verkosteten die Gäste nach Anleitung der Brot-Sommelièrs Axel Schmitt und Leo Stöckinger noch zwei ihrer Wasserschutzbrote mit passendem Wein. Eine rundum gelungene Feier – wir sagen Danke!